E-Mailadresse in Outlook 2010 einfügen

Für Microsoft Outlook 2010
Richten Sie ein neues Konto in Microsoft Outlook 2010 ein.

Voraussetzungen

  • Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse
  • Ihre E-Mail-Zugangsdaten

Schritt 1

Öffnen Sie Microsoft Outlook 2010.
Schritt 2
Klicken Sie zunächst auf Datei und wählen Sie unter dem Menüpunkt Informationen den Button Konto hinzufügen aus.
Bild 1Information --> Konto hinzufügen

Schritt 3
Wählen Sie aus, dass Sie ein neues Konto anlegen möchten und setzen den Haken bei Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren.
Bild 2

Schritt 4
Klicken Sie Internet-E-Mail an und anschließend auf Weiter.
Bild 3
Schritt 5
Tragen Sie im nun folgenden Fenster die Benutzer-, Server- und Anmeldeinformationen ein (A).
Wählen Sie den Kontotyp: POP3. Warum ist diese Einstellung besonders wichtig?Bild 4

Benutzerinformationen
Ihr Name: Frei wählbar. Wird als Anzeigename beim E-Mail-Empfänger angezeigt.
E-Mailadresse: Ihre vollständige E-Mailadresse
   
Serverinformationen
Posteingangsserver: cloud2-vm336.de-nserver.de
Postausgangsserver (SMTP): cloud2-vm336.de-nserver.de
   
Anmeldeinformationen
Benutzername: Ihre vollständige E-Mailadresse
Kennwort: Das von Ihnen bei der Einrichtung vergebene Passwort

Damit Sie über dieses neue Konto E-Mails versenden können, klicken Sie anschließend auf Weitere Einstellungen. (B)

Schritt 6
Aktivieren Sie unter Postausgangsserver die Auswahlbox Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung.
Wählen Sie den Menüpunkt Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden aus.
Bild 5
Schritt 7
Sicherheitseinstellungen & Verschlüsselung (SSL)

Wechseln Sie nun zum Reiter Erweitert (A).
Wählen Sie die Daten für Posteingangs- (B) und Postausgangsserver (C) aus.

Serveranschlussnummern
Posteingangsserver (POP) Häkchen bei
Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) (B)
Postausgangsserver (SMTP) 587 (TLS) (C)
Schritt 8
Schließen Sie den Vorgang mit Weiter > Fertigstellen ab.